Zahnlabor Logo
Dental Suchmaschine

In die Suchmaschine eintragen!

 Dental Verzeichnis Dental Verzeichnis
 Zahnärztlicher Notdienst Zahnarzt Notdienst
 Apotheken Notdienst Apotheken Notdienst neu!
 Private Krankenversicherung PKV Krankenversicherung
  Berufsbekleidung
 Dental News Dental Firmennews
 Dental FAQ Zahn FAQ (häufige Fragen)
 Zahnlexikon Zahn Lexikon
 Zahnwissen Zahn Wissen
 Dental Forum Zahn Forum
 Dentalgalerie Dental Foto Galerie
 Dentalsuchmaschine Dental Suchmaschine

 Top-Suchanfragen:
  1. zahn
  2. zahnarzt
  3. dental
  4. kiefer
  5. berlin
  6. mac zahn
  7. Notzahnarzt
  8. zahnnummerierung
  9. kindergebiss
  10. zahnkleber
  11. zahnnummern
  12. kieferentzündung
  13. Zahnhalsentzündung
  14. Zahnarztbesteck
  15. Notzahnarzt in Berlin
 Dental Newsletter Dental Newsletter

Ich habe Probleme die Beiträge für den Basistarif zu bezahlen. Was kann ich tun?

Seit 1. Januar 2009 gilt die Pflicht zur Krankenversicherung für alle.
Im Basistarif, der Nichtversicherten die Rückkehr in die Private Krankenversicherung (PKV) ermöglichen soll, werden monatlich rund 570 Euro zur Zahlung fällig, hinzu kommt noch der Beitrag zur Pflegeversicherung. Doch oft stellt sich die Frage: woher nehmen.
Die PKV Versicherer müssen Bedürftigen die Hälfte des Betrags erlassen.
Es verbleiben also noch ca. 285 Euros.
Bei Anspruch auf Harzt-IV müssen die Sozialhilfeträger einen Zuschuss von 120 Euros gewähren.
Die verbleibenden 165 Euros müssen vom Versicherten übernommen werden. Krankenversicherungen dürfen jedoch niemandem wegen dieser fehlenden Eigenbeteiligung Leistungen streichen. Viel mehr wird es so sein, dass sich die Firmen bei besseren wirtschaftlichen Umständen des Versicherten die aufgelaufenen Nachzahlungen einfordern werden.

Suchbegriffe: Krankenkasse, Standardtarif, GKV, Gesundheitsfonds, Versicherung

zurück

Sie sollten Informationen aus dem Internet niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Zahnarzt/Arzt oder Apotheker. Nehmen Sie niemals Medikamente (oder Heilkräuter) ohne Absprache mit Ihrem Zahnarzt/Arzt oder Apotheker ein!





Eintrag Login
 Status: Nicht eingeloggt
Username:
Passwort:
Passwort vergessen?

-Anzeigen-

Link uns | AGB | Sitemap
Eintragstypen | Werbung
Kontakt | Impressum