Zahnlabor.de Forum

Allgemeines => Stammtisch => Thema gestartet von: fetHofer am 25.Mai 2017, 17:48:33



Titel: PKV kosten im Monatsabschnitt?
Beitrag von: fetHofer am 25.Mai 2017, 17:48:33
Hallo,

in welcher Größenordnung bewegt sich der Beitrag für die private Krankenversicherung für Beamte im Monat?

*werbung entfernt*

Versuche praktische Erfahrungen zu sammeln..

Wie viel darf die PKV kosten (ich brauch keine Werbung für einen bestimmten Anbieter, mich interessiert mehr die Größenordnung, die man in etwa vom Nettogehalt als Beamter noch abziehen muss für die PKV). Also bitte keine PKV Anbieter posten, oder sonstige Links hier..

Ansonsten alle Hilfe sehr willkommen!

Viele Grüße


Titel: Re: PKV kosten im Monatsabschnitt?
Beitrag von: Kahki am 07.August 2017, 00:59:47
Hääää da kann man sich doch einfach im Netz umhören oder auch bei der Versicherung direkt fragen ?
Manche machen es sich wirklich schwer :)
Ich glaube zu wissen, dass sich der Betrag am Gehalt orientiert, sprich ein bestimmter Prozentsatz wird dann halt abgezogen.

Ich habe für meine Zähne eine zusätzliche Versicherung krankenzusatzversicherung.de/zahnzusatzversicherung/ohne-wartezeit/ und muss sagen, dass ich mit 16€ noch gut dran bin :d

Was hast du denn so alles schon gefunden ?