Zahnlabor.de Forum

Allgemeines => Stammtisch => Thema gestartet von: Zahnfee am 11.Oktober 2005, 00:33:29



Titel: Es war einmal........
Beitrag von: Zahnfee am 11.Oktober 2005, 00:33:29
Dies ist eine wahre Geschichte die sich so nie zugetragen hat! Trotzdem ist es an der Zeit zu erzählen was Herr M. aus U. widerfahren ist. Da er sein unfassbares Erlebnis scheinbar mehreren Leuten erzählt hat sollten wir sie auch gemeinsam erzählen!

E ines hässlichen morgens wurde der gute Herr M. auf sehr unsanfte Weise von einer Stechmücke geweckt. Wild schmatzend unternahm das furchtlose Vieh gerade den ungeschickten Versuch, ihm ihr fieses gieriges Saugröhrchen seine linke Backe zu stecken - als auch schon sein letztes Stündchen schlug. Die dicke und immer wache Frau des guten Herr M`s hatte sie nämlich kurzerhand erschlagen! Patsch!! Das saß! Herr M. flitzte wie ein geschnalzter Gummi vor Schreck an die Decke um gleich darauf wieder unsanft auf seinem Bett zu landen. Der Unglücksrabe fiel genau mit dem Gesicht auf die 24CaratDiamantBrosche, die in der Mitte von Frau M`s Wahnsinns-Übergrößen-BH steckte! Die trug sie seit neuestem dort, weil sie wieder mal nicht wusste wohin mit seinem Geld. Ohweja! Ein Schneidezahn wackelte!

Herr M. betrat keine zwei Stunden später die Zahnarztpraxis als er im Wartezimmer plötzlich und ganz unverhofft....................


Titel: Re: Es war einmal........
Beitrag von: Thomas am 12.Oktober 2005, 18:37:12
Wie gehts denn weiter?  ;)


Titel: Re: Es war einmal........
Beitrag von: Zahnlabor Admin am 12.Oktober 2005, 20:26:11
......bemerkte, dass er ja keine 10 Praxisgebühr Euro mehr dabei hatte, weil er vorher beim Tanken war und ......


Titel: Re: Es war einmal........
Beitrag von: Thomas am 12.Oktober 2005, 23:00:03
... er durch die hohen Benzinpreise seine letzten Scheine an die Tankstelle ausgegeben hat, und sein Kleingeld...


Titel: Re: Es war einmal........
Beitrag von: Zahnfee am 13.Oktober 2005, 00:13:38
in die Kasse für die Welthunger-Hilfe geworfen hatte. Scheisse!!!! Nach kurzer Überlegung zückte er sein Handy um seinen Freund Rolf anzurufen. Er wohnt ja nur drei Straßen weiter, ist arbeitslos und eigentlich immer daheim, so könnte er ihm doch sicherlich die Kohle geschwind vorbeibringen! Noch während er am Telefonieren war öffnete sich die Tür vom Wartezimmer und................


Titel: Re: Es war einmal........
Beitrag von: Karapelli am 16.Oktober 2005, 17:14:56
eine barbieblonde, wunderschöne Frau betrat den Raum. Eine Göttin! Herr M. starrte sie an..........


Titel: Re: Es war einmal........
Beitrag von: Thomas am 16.Oktober 2005, 17:26:24
... doch nur einen Moment lang. Dann tippte er die Nummer von Rolf ein, und hob ab. Das Telefon von Rolf klingelte dreimal, als plötzlich...


Titel: Re: Es war einmal........
Beitrag von: Karapelli am 16.Oktober 2005, 18:31:42
die Verbindung zusammen brach. Herr M`s Handyvertrag war soeben abgelaufen. Die Schöne blonde setzte sich in verführerischer Pose neben ihn auf den Stuhl und nur Gott weiß warum, aber er konnte nur noch an "DAS EINE" denken: "mein Zahn wackelt!" als endlich........


Titel: Re: Es war einmal........
Beitrag von: Zahnlabor Admin am 16.Oktober 2005, 19:24:31
...die resolute und etwas übergewichtige Zahnarzthelferin von der Anmeldung sich vor ihm aufbaute und mit gereiztem Gesichtsausdruck die ominösen 10 Euro in Erinnerung brachte. Seine Nervosität steigerte sich -zumal ja die "Göttin" neben ihm saß und ........


Titel: Re: Es war einmal........
Beitrag von: Thomas am 18.Oktober 2005, 19:50:38
... und ihn unentwegt musterte. Sein einziger Gedanke war: Woher kriege ich jetzt 10 Euro? Das einzige was er aber herausbrachte, war: "Nehmen Sie auch die VISA-Gold-Card?" ...


Titel: Re: Es war einmal........
Beitrag von: Zahnfee am 20.Oktober 2005, 16:16:25
"...visagouldkart.....wassn dat? Kann man das essen?" Fragte die resolute Helferin noch gereizter und nicht zu verheelen, ziemlich dümmlich. Herr M. stand vor Verlegenheit der kalte Schweiß auf der Stirn! Dies Trauerspiel konnte die einfühlsame Göttin nun nicht länger mitansehen, sie erhob sich aus ihrem Stuhl und....


Titel: Re: Es war einmal........
Beitrag von: Karapelli am 20.Oktober 2005, 18:19:13
packte die aufgeblasene Hexe von Helferin kurzerhand am Kragen und......


Titel: Re: Es war einmal........
Beitrag von: Thomas am 20.Oktober 2005, 18:34:57
... und schob ihr einen Leibniz Butterkeks (Original, nur echt mit 52 ZÄHNEN) in den Mund. "Das kann man essen!"...


Titel: Re: Es war einmal........
Beitrag von: Zahnfee am 21.Oktober 2005, 00:23:19
...aber nur wenn man keine wackeligen Zähne im Mund hat! Also zicken sie hier nicht länger rum und lassen den armen Mann, dem man ansieht weshalb er hier ist, ins Behandlingszimmer!!" Die dicke Helferin war völlig platt und bat Herrn M. plötzlich höflich ins Sprechzimmer.


Titel: Re: Es war einmal........
Beitrag von: Thomas am 27.Oktober 2005, 21:03:02
Herr M. erklärte dem Zahnarzt, was passiert war. Der Schneidezahn wackelte immer noch und blutete ein wenig. Die Zahnarzthelferin ließ erstmal an einem Hebel den Behandlungsstuhl herunter, so dass Herr M. sich bequem darauf (echtes Wildleder!) legen konnte...


Titel: Re: Es war einmal........
Beitrag von: Zahnlabor Admin am 27.Oktober 2005, 21:42:21
....und er darum bat, den Stuhl wegen seiner Höhenangst nicht so hoch zu fahren.....


Titel: Re: Es war einmal........
Beitrag von: Zahnfee am 02.November 2005, 21:13:27
und das Kopfteil wegen seines kurzen Halses nicht zu tief herunter zu lassen, als.....


Titel: Re: Es war einmal........
Beitrag von: Thomas am 07.Februar 2006, 14:54:41
... er schon dazu aufgeforder wurde, seinen Mund gaaaaaaaaaanz weit aufzumachen...


Titel: Re: Es war einmal........
Beitrag von: Zahnfee am 22.März 2006, 21:15:30
...wie Mund aufmachen? Und da stellte er sich vor, wie seine unheimlich dralle Frau vor ihm kniete um......


Titel: Re: Es war einmal........
Beitrag von: Gast am 23.März 2006, 08:56:13
sich die Schuhe zuzubinden, als die Helferin dem Doc verklickerte, dass Herr M. seine Praxisgebühr noch nicht entrichtet hat. Da...


Titel: Re: Es war einmal........
Beitrag von: Thomas am 23.März 2006, 10:43:00
.. wurde der Doktor erstmal sauer. Ohne Praxisgebühr gibts auch keine ...