Zahnlabor.de Forum

Allgemeines => Stammtisch => Thema gestartet von: engels am 09.November 2005, 10:13:15



Titel: zu viel des guten
Beitrag von: engels am 09.November 2005, 10:13:15
Sorry Leute, aber diese Seite geht mir mit zunehmender Zeit immer mehr auf den Keks. Sie macht mir immer mehr deutlich, mit welcher Kategorie Mensch ich in meinem Berufsfeld (Ärzte und Zahntechniker!) zu tun habe.
... und darüber  möchte ich mich nicht detailliert auslassen, da ich mir die Kommentare jetzt schon denken kann.
Ich möchte mich hiermit verabschieden von einer web-site, die die Welt nun wirklich nicht braucht - ciao


Titel: Re: zu viel des guten
Beitrag von: Zahnlabor Admin am 09.November 2005, 12:10:48
Schade,
gerade hier wäre konstruktive Kritik doch angesagt und geeignet.
Ciao


Titel: Re: zu viel des guten
Beitrag von: Thomas am 09.November 2005, 16:54:31
Sehr geehrter Herr Engels,

wir sind auch per Mail für konstruktive Kritik offen, nutzen Sie einfach das Kontaktformular. Ihre Email habe ich soeben beantwortet.

Gruß,
Thomas


Titel: zu viel des guten
Beitrag von: Kennethbub am 11.Dezember 2018, 19:08:44
Da wurde ich einfach hinfahren und es reklamieren.   Das ist doch ein offensichtlicher Fehler des Prufers.


Titel: zu viel des guten
Beitrag von: bennieItarm am 25.April 2019, 14:02:46
hi

jetzt habe ich mir die klarstellung noch einmal durchgelesen, aber eines geht leider nicht daraus hervor:

kann ich bei einem historischen vorzeitig ein pickerl machen, also noch vor der 2-jahres frist?

erik