Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Bitte beachten: Falls Sie bereits einen Eintrag bei Zahnlabor.de haben, können Sie Sich im Forum mit Ihren bereits bekannten Logindaten einloggen.
19.April 2019, 06:19:24
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Zahnlabor.de Forum
|-+  Alles rund um Zahn und Labor
| |-+  Patienten fragen Zahnärzte (Moderator: max.power)
| | |-+  weisheitszahn
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: weisheitszahn (Gelesen 6111 mal)
Baris
Gast
« am: 02.Februar 2006, 18:44:13 »

Guten Abend!

Gestern wurde mir gegen 12:00 Uhr oben links der Weisheitszahn gezogen.
Keine Vollnarkose und kaum Komplikationen bis auf etwas blutverlust im Mund.Es wurde nicht genäht.

Jetz hab ich als Kettenraucher voll schmachter und wollte wissen ob ich gegen 23:00 uhr ne Zigarette rauchen dürfte oder ob ich  mir beim rauchen etwas davor machen sollte?

Danke für die Antwort schonmal.
Gespeichert
DOKTOR
Gast
« Antworten #1 am: 02.Februar 2006, 18:53:05 »

Naja solange du Ketten rauchst dürfte nichts passieren,,,
Wo willst denn was davormachen? Ganzkörperkondom für die Lunge?
Ansonsten geht Rauchen immer mit Wundheilungsstörungen einher.... egal ob mit oder ohne was davorgemacht..... Shocked
Gespeichert
Baris
Gast
« Antworten #2 am: 02.Februar 2006, 19:06:46 »

Was kann passieren wenn ich eine rauch?
Gespeichert
Thomas
Administrator
Foren Senior
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 343


Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: 03.Februar 2006, 15:53:07 »

Hi,

wenn du rauchst kann (neben den bekannten Nebenwirkungen ala Lungenkrebs und Impotenz) die Wundheilung beeinträchtigt werden.

Das wiederum heißt, dass du noch länger warten musst, bis wieder alles "normal" ist, von den schlimmeren möglichen Folgen wie Entzündungen oder Vereitern mal ganz abgesehen.

Deine Entscheidung, was du riskieren möchtest.

Gruß,
Thomas
Gespeichert
Baris
Gast
« Antworten #4 am: 06.Februar 2006, 14:02:10 »

Danke erstmal.

Hab noch ne Frage.
Bevor mir der Weisheitszahn gezogen wurde war der Zahn neben dem W.Zahn
schon leicht am schmerzen.
Zwischen Zahn und Zahnfleisch ist eine leichte dunkele Verfärbung und das Zahnfleisch ist noch genau so dick wie nachden Spritzen die ich beim ziehen ur Betäubung bekam.
Ist das Normal?
Das Zahn ziehen ist jetzt 5 Tage her.
Gespeichert
Thomas
Administrator
Foren Senior
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 343


Profil anzeigen WWW
« Antworten #5 am: 06.Februar 2006, 17:36:46 »

Hi,

am besten direkt nochmal beim Zahnarzt ansehen lassen.

Gruß,
Thomas
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

  Powered by SMF | SMF © 2006, Simple Machines