Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Bitte beachten: Falls Sie bereits einen Eintrag bei Zahnlabor.de haben, können Sie Sich im Forum mit Ihren bereits bekannten Logindaten einloggen.
12.Dezember 2018, 02:47:23
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Zahnlabor.de Forum
|-+  Allgemeines
| |-+  News
| | |-+  Zahnarzt nahm Patientin gewaltsam Zähne ab
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Zahnarzt nahm Patientin gewaltsam Zähne ab (Gelesen 6216 mal)
Zahnlabor Admin
Administrator
Foren Held
*****
Offline Offline

Beiträge: 562


Profil anzeigen
« am: 22.Februar 2009, 17:48:15 »

Geld oder Zähne: Weil eine Frau in Bayern einen Restbetrag von rund 700 Euro für die Prothese nicht bezahlt hatte, holte sich ihr Zahnarzt die künstlichen Beißer rabiat zurück. Er überrumpelte die Patientin zu Hause bei Neu-Ulm, riss ihr die Prothese aus dem Mund und ging. Heute wurde der Mediziner vom Amtsgericht Neu-Ulm wegen Nötigung und vorsätzlicher Körperverletzung zu einer Geldstrafe von 6000 Euro verurteilt. police

welt-online
ausgsburger-allgemeine
sueddeutsche.de
Gespeichert
Kolaleck
Foren Neuling
*
Offline Offline

Beiträge: 7


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 12.Oktober 2017, 13:49:36 »

Aiaiai-Das klingt zu wild um wahr zu sein ^^ Da ist der gute mann aber noch verhältnismäßig günstig davon gekommen mit 6000 Euro  Huh
Gespeichert
enny
Foren Neuling
*
Offline Offline

Beiträge: 1


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 21.Juni 2018, 08:48:31 »

Das ist schon karss :O
Gespeichert

Seiten: [1] Nach oben Drucken
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

  Powered by SMF | SMF © 2006, Simple Machines