Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Bitte beachten: Falls Sie bereits einen Eintrag bei Zahnlabor.de haben, können Sie Sich im Forum mit Ihren bereits bekannten Logindaten einloggen.
20.Mai 2019, 20:26:12
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Zahnlabor.de Forum
|-+  Alles rund um Zahn und Labor
| |-+  Patienten fragen Zahnärzte (Moderator: max.power)
| | |-+  giftige Prothese?
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: giftige Prothese? (Gelesen 2466 mal)
tweety864
Foren Neuling
*
Offline Offline

Beiträge: 1


Profil anzeigen
« am: 09.November 2009, 00:15:07 »

Hallo,ich habe seit 4 Tagen eine Teleskopprothese,immer wenn ich sie in den Mund einsetze,fängt es sofort an,zu kribbeln,die Prothese hat einen beissenden Geschmack und ich bekomme blasen davon,mittlerweile geht es mir auch körperlich schlecht,mein Zahnarzt sagt,er glaubt es nicht.Was kann ich tun?
Gespeichert
oli
Foren Junior
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 73


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 12.November 2009, 12:42:38 »

Hallo!
Ich würde Dir dringend raten sofort zu einem Hautarzt zu gehen, Prothese natürlich mitnehmen, und ihm den Fall schildern!!!
Selbstverständlich kann man vereinzelt auf die verwendeten Materialien allergisch reagieren. Die Aussage von Deinem Zahnarzt finde ich unverschämt und fahrlässig!!!
Sollte bei uns ein derartiger Fall auftreten, gebe ich aus dem Labor von allen Materialien Proben mit, damit der Hautarzt damit einen Allergietest machen kann.
Deine Zahnarztpraxis soll Dir bitte sagen in welchem Labor der Zahnersatz angefertigt wurde, geh dann dorthin und verlange die Proben!
Du brauchst folgende Proben:
Modellgusslegierung (silbernes Material)
Edelmetall-Legierung der Teleskope
Wenn die Teleskope verlötet wurden-Lotprobe, ansonsten wurden sie verklebt-dann Kleberprobe
Kunsstoffverblendmaterial
Rosa Kunststoffmaterialprobe
und ein Konfektionsszahn
Bitte lass Dich nicht abwimmeln, das geht-überall!!!
Ich wünsch Dir viel ERfolg und gute Besserung!
Gruß Oli


Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

  Powered by SMF | SMF © 2006, Simple Machines