Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Bitte beachten: Falls Sie bereits einen Eintrag bei Zahnlabor.de haben, können Sie Sich im Forum mit Ihren bereits bekannten Logindaten einloggen.
24.März 2019, 06:29:45
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Zahnlabor.de Forum
|-+  Allgemeines
| |-+  Stammtisch
| | |-+  Gesundheit zu (v)ersteigern
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Gesundheit zu (v)ersteigern (Gelesen 4451 mal)
Zahnlabor Admin
Administrator
Foren Held
*****
Offline Offline

Beiträge: 562


Profil anzeigen
« am: 22.Mai 2006, 17:47:28 »

Ich bin langsam der Meinung, dass dieser Ersteigerungswahn und auch der sonstige Gesundheitstourismus bedrohliche Formen annimmt. Ist denn die eigene Gesundheit nichts mehr wert und kann man damit spielen?
Sollte man nicht die "Sparfüchse" die sich z.B.im Ausland behandeln lassen und bei Problemen reumütig zum deutschen Spezialisten in Deutschland zurückkehren zur Kasse bitten?
Krankenkassen befürworten die Auktionshäuser. Auch in anderen medizinischen Fachbereichen, wie beispielsweise in der "Schönheits-Chirurgie" oder bei "Augen-Laser-OP" steigt das Angebot.

Ist denn eine Alufelge wirklich mehr "wert" als eine OP?Huh

Schaut euch mal diese Auswüchse an!
Spiegel
« Letzte Änderung: 22.Mai 2006, 20:56:19 von Michael » Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

  Powered by SMF | SMF © 2006, Simple Machines