Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Bitte beachten: Falls Sie bereits einen Eintrag bei Zahnlabor.de haben, können Sie Sich im Forum mit Ihren bereits bekannten Logindaten einloggen.
24.April 2019, 01:52:02
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Zahnlabor.de Forum
|-+  Alles rund um Zahn und Labor
| |-+  Patienten fragen Zahnärzte (Moderator: max.power)
| | |-+  rechnung-profilaxebehandlung
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: rechnung-profilaxebehandlung (Gelesen 2747 mal)
dani
Gast
« am: 02.Februar 2010, 13:47:24 »

hallo zusammen,

ich habe vorletzte woche einen termin bei meiner za gehabt wo eine profilaxe behandlung gemacht wurde.
ich bin vor dem termin weder darüber aufgeklärt worden was eine profilaxebehandlung ist noch wurde mir mitgeteilt das dass eine privatleistung ist die ich selber tragen muss.
nun habe ich eine rechnung von knapp 100,- erhalten , muss ich die überhaupt bezahlen?
ich habe ja nichts unterschrieben (IGeL vertrag) und aus der rechnung ist auch ersichtlich das kein beratungsgespräch statt gefunden hat.
ausserdem wurden mir zähne gereinigt und berechnet die 5 tage später beim KC gezogen wurden.
ist das normal das man zähne die 5 tage später gezogen werden mit reinigt und berechnet?

ich bedanke mich für ihre antworten
Gespeichert
Dr. Newtooth
Gast
« Antworten #1 am: 06.Februar 2010, 22:06:01 »

Ich würde mit Ihrer Behandlerin mal freundlich sprechen
und genau diese Argumente vorbringen.
Vor der Behandlung ist eine Aufklärung über die entstehenden
Kosten Pflicht und es sollte ein Kostenvoranschlag unterschrieben
werden.
Die Reinigung zu entfernender Zähne ist übertrieben.
Eine Beratung kann auch über die Kasse abgerechnet werden.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

  Powered by SMF | SMF © 2006, Simple Machines