Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Bitte beachten: Falls Sie bereits einen Eintrag bei Zahnlabor.de haben, können Sie Sich im Forum mit Ihren bereits bekannten Logindaten einloggen.
17.Februar 2019, 19:05:22
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Zahnlabor.de Forum
|-+  Alles rund um Zahn und Labor
| |-+  Patienten fragen Zahnärzte (Moderator: max.power)
| | |-+  Abgebrochener Zahn
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Abgebrochener Zahn (Gelesen 3215 mal)
hbeck
Foren Neuling
*
Offline Offline

Beiträge: 1


Profil anzeigen
« am: 09.November 2010, 23:45:12 »

Mir ist ein Backenzahn seitlich schräg abgebrochen und leider so tief, dass der ZA da rundrum keinen Sockel für eine Krone bilden kann, allerdings eben recht knapp nicht mehr. Ein Provisorium einer Aufbaufüllung hat jetzt recht lange gehalten. Mein ZA ist also schon gut.
Ein Brücke mit Kronen auf den benachbarten Zähnen ist jetzt die sauberste Lösung, nur - da muss der Zahn halt raus obwohl insgesamt das Zahnfleisch und die Wurzeln sehr gesund sind.
Gibt es da keine andere Lösung -  eine besonders tief gehende Krone oder eine Krone mit Seitenanker oder sowas ähnliches?
Danke und Gruß
Horst
Gespeichert
oli
Foren Junior
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 73


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 12.November 2010, 19:25:16 »

Hallo!
Bevor ich mir den Zahn ziehen lasse, würde ich es erst mal mit ner Wurzelbehandlung versuchen und den Zahn mit Glasfaserstiften (die in die Wurzelkanäle gesteckt werden) den Zahn wieder aufbauen. Das hätte aber Dein Zahnarzt auch vorschlagen sollen. Da kommen mir immer Zweifel, ob er dir nicht nur eine Brücke verkaufen will. So einfach zieht man keinen Zahn! Vor allem kannst Du die Zahnsubstanz der Nachbarzähne noch erhalten! Es sei denn, es gibt eine plausible, medizinische Erklärung für die Extraktion. Das kann ich natürlich nicht beurteilen aus der Ferne!
Bitte klär das erst, bevor der Zahn rauskommt!
Gruß,
Oli
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

  Powered by SMF | SMF © 2006, Simple Machines