Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Bitte beachten: Falls Sie bereits einen Eintrag bei Zahnlabor.de haben, können Sie Sich im Forum mit Ihren bereits bekannten Logindaten einloggen.
22.Februar 2019, 13:42:52
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Zahnlabor.de Forum
|-+  Alles rund um Zahn und Labor
| |-+  Patienten fragen Zahnärzte (Moderator: max.power)
| | |-+  Kronen
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Kronen (Gelesen 18106 mal)
silke69
Foren Neuling
*
Offline Offline

Beiträge: 1


Profil anzeigen
« am: 26.Januar 2011, 09:42:24 »

Guten Tag,

bei mir müssen vorne oben zwei neue Kronen (Frontzähne) gemacht werden (sind jetzt auch Kronen drauf, diese sind aber schon über 20 Jahre alt) und es ist eine Lücke entstanden im Laufe der Jahre (durch die Zunge sagt der Zahnarzt) und diese möchte ich jetzt auch weghaben. Ausserdem sagt der Zahnarzt dass eine Zahnfleischimplantion notwendig ist weil sich bei der einen Krone das Zahnfleisch nach oben verschoben hat im Laufe der Jahre. Nun ist es so, dass zuerst die Kronen runterkommen, dann ein Provisiorium draufkommt, dann erfolgt die Zahnfleischimplantation und dann das Langzeitprovisorium und dann muss es abheilen und dann kommen die richtigen Kronen drauf. Für die Zahnfleischimplantation und das Langzeitprovisorium und das erste Provisiorium gibt die Kasse gar keinen Zuschuss lt. Arzt. Eigenanteil für das Ganze für mich lt. Kostenvoranschlag 2.700 Euro. Wie gesagt es handelt sich um 2 normale Kronen. Ist das denn realistisch preistechnisch ?? Mir kommt das doch recht hoch vor. Danke für die schnelle Antwort. Gruss S. Dosch.
Gespeichert
athenadental
Foren Junior
**
Offline Offline

Beiträge: 56



Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 29.Juni 2015, 15:43:06 »

Die Zahnkrone aus Metall hält hervorragend Kräfte aus, die beim beißen und kauen entstehen, und nutzt daher nur sehr langsam ab. Sie bricht auch nur extrem selten ab. Das einzige Problem ist die leider sehr auffällige Farbe des Metalls, die für viele ein kosmetisches Problem darstellt, daher sind Zahnkronen aus Metall eigentlich nur für die weiter hinten stehenden Molaren eine gute Wahl.

LG,
athenadental.de
Gespeichert

www.athenadental.de, als ein unabhängiger Dental-Verkäufer haben wir die Möglichkeit, Ihnen aus einer Vielzahl von Herstellern und Marken das für Sie jeweils passende Angebot zu unterbreiten. Unsere Geräte sind selbstverständlich alle CE zertifiziert und für den deutschen Markt zugelassen.
Seiten: [1] Nach oben Drucken
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

  Powered by SMF | SMF © 2006, Simple Machines