Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Bitte beachten: Falls Sie bereits einen Eintrag bei Zahnlabor.de haben, können Sie Sich im Forum mit Ihren bereits bekannten Logindaten einloggen.
22.Februar 2019, 13:01:56
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Zahnlabor.de Forum
|-+  Alles rund um Zahn und Labor
| |-+  Patienten fragen Zahnärzte (Moderator: max.power)
| | |-+  Kiefergelenksschmerzen
« vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] Nach unten Drucken
Autor Thema: Kiefergelenksschmerzen (Gelesen 22719 mal)
Loni
Foren Neuling
*
Offline Offline

Beiträge: 4


Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 26.April 2010, 08:47:19 »

Hallo Oli,
nochmals danke für Deine Antwort und Hilfe.
Ich werde noch für diese Woche einen Termin bei meinem Zahnarzt vereinbaren, da ich das ganze Wochenende über Schmerzen und Verspannungen im Kiefer-Halsbereich hatte. Irgendetwas stimmt mit meiner Schiene nicht, seit er sie das letzte Mal geschliffen hat.
Die von Dir gefundene Seite , habe ich mir schon angeschaut, möchte sie mir aber noch genauer durchlesen.
Dortmund liegt ca.1 Stunde von mir entfernt. Ich komme aus dem Ruhrgebiet.
Wünsche Dir eine schöne Woche und nochmals DANKE  Smiley
Schönen Gruss
Loni 

   
Gespeichert
athenadental
Foren Junior
**
Offline Offline

Beiträge: 56



Profil anzeigen WWW
« Antworten #7 am: 22.Juni 2015, 17:16:17 »

Schmerzen lassen sich generell durch eine gute Mundhygiene und Zahnpflege vorbeugen. Neben der allgemeinen Pflege durch regelmäßiges Zähneputzen, Zahnseide, Mundspülungen und Zungenreinigung gilt das sogenannte "Ölziehen" zur Vorbeugung von Zahnschmerzen und Mundproblemen als bewährtes Hausmittel.

LG,
athenadental
Gespeichert

www.athenadental.de, als ein unabhängiger Dental-Verkäufer haben wir die Möglichkeit, Ihnen aus einer Vielzahl von Herstellern und Marken das für Sie jeweils passende Angebot zu unterbreiten. Unsere Geräte sind selbstverständlich alle CE zertifiziert und für den deutschen Markt zugelassen.
Seiten: 1 [2] Nach oben Drucken
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

  Powered by SMF | SMF © 2006, Simple Machines