Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Bitte beachten: Falls Sie bereits einen Eintrag bei Zahnlabor.de haben, können Sie Sich im Forum mit Ihren bereits bekannten Logindaten einloggen.
23.März 2019, 23:26:23
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Zahnlabor.de Forum
|-+  Alles rund um Zahn und Labor
| |-+  Fachforum
| | |-+  Insolvenzen
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Insolvenzen (Gelesen 5849 mal)
Zahnlos
Foren Neuling
*
Offline Offline

Beiträge: 1


Profil anzeigen
« am: 04.Juni 2007, 22:39:19 »

Ich habe gehört, dass auch die "sirius dental innovation GmbH" in Hamburg schon vor einigen Wochen Insolvenz angemeldet hat. Angeblich war sie anfangs innovativ mit erfolgreichen Ideen. Meine Frage: Geht es vielen im Dentalbereich wirklich so schlecht oder wird falsch mit Geldern umgegangen? Leidtragende sind in solchen Fällen ja weniger die Unternehmer, deren Haftung im Gegensatz zu einem Handwerksbetrieb beschränkt ist, sondern viel mehr wir Kunden, deren Arbeiten nicht erledigt werden, die Lieferanten, deren Geld ausbleibt und die Mitarbeiter natürlich. Setzt sich in unserer Branche Gewissenlosigkeit durch oder können Zahntechniker betriebswirtschaftliche Vorzeichen nicht erkennen? Kann man dem Trend der Laborschliessungen entgehen?
 Cry
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

  Powered by SMF | SMF © 2006, Simple Machines