Zahnlabor.de Galerie

Dental Galerie

Zurück zu Zahnlabor.de

Klicken für Bild in voller Größe

Platte für weite einseitige Distalisierung, gebraucht

Diese Platte hat für einen eingeengten Eckzahn reichlich Platz zurückgewonnen, indem sie 4er, 5er und 6er als Segment distalisiert hat. Für ausreichend Gegenhalt sorgten zusätzliche Halteklammern an den 2ern (statt Labialbogen).
Während gerade eine Behandlerin, die angeblich auch „ganzheitlich“ im Sortiment führt, eine 9-Jährige mit Kreuzbiss mit einem Pendulum malträtieren wollte. Jetzt sogar als Kassenleistung, da war die Lobby ähnlich aktiv wie zuvor mit dem ebenso fest eingebauten Herbst-Scharnier. Und so ganzheitlich, wie Ökostrom vom Atomkraftwerk-Betreiber öko ist.
Dass ein Bionator in jenem Fall nicht ausreicht, mag ja sein. Aber ist das ein Grund, die 50 Jahre lang bewährten aktiven Platten das Klo herunter zu spülen?
Außerdem: Pendulum, Distal-Jet, Headgear und Co. (außer Headgear-Platte) zwingen nur die hintersten Zähne nach hinten. Was soll das gegen Kreuzbiss helfen?

Datei-Information
Filename:einseit_dist.jpg
Name des Albums:Allgemein
Keywords:Engstand Pendulum Distalisierung Distal-Jet Eckzahnhochstand Extraktionsvermeidung
Filesize:22 KB
Hinzugefügt am:April 23, 2009
Abmessungen:411 x 357 Pixel
Angezeigt:1264 mal
URL:http://www.zahnlabor.de/galerie/displayimage.php?pid=298
Favoriten:zu Favoriten hinzufügen
Füge Sie Ihren Kommentar hinzu

Mit der Nutzung der Galerie akzeptieren Sie die Galerie AGB.