Zahnlabor.de Galerie

Dental Galerie

Zurück zu Zahnlabor.de


Feste Spange (Quadhelix) an erst 3-jähriger Patientin

Dies ist nach meiner Kenntnis der Altersuntergrenzen-Rekord für eine feste Spange in einem unkomplizierten Fall (Ursprung Südwest-Europa)! Eine herausnehmbare Dehnplatte oder Dehnfeder hätte das leichte Schmalkiefer-Problem hier auch in kurzer Zeit gelöst. Stattdessen steht die Querstrebe dieser zu großen, für so zarte Opfer noch nicht gedachten Fertig-Quadhelix hier quer im Mundraum und hält die Zungenspitze vom Zungenpunkt ab. Schlimmer noch, zwingt sie das gerade erst 3 Jahre alte Mädchen von klein auf zu ungesunden Essgewohnheiten. Schließlich wird der Nahrungsbrei bei jeder einzelnen Kaubewegung zwischen den Zähnen herausgepresst, und vor jedem nächsten Zubeißen muss ihn die Zunge wieder zwischen die Zähne schieben. Dabei schabt sie jedesmal über die harte Quad-Helix und wird dabei wund. Denn anders als Hände und Füße entwickelt die Zunge keine Hornhaut (Schwiele). Kleine Bissen zu genießen ist fast unmöglich, da sie sich oft zur Gänze in der Quadhelix verfangen. Nichtsdestotrotz wird diese Gewaltbehandlung, in Verkennung der altbewährten Alternativen, gebietsweise massiv zur Platzbeschaffung bei kleinen Kindern propagiert.

Datei-Information
Filename:qh_erst3jahre.jpg
Name des Albums:Pfusch
Keywords:Quadhelix, Schmalkiefer, Kreuzbiss, Frühbehandlung, Nichtmitarbeitstherapie, Kleinkind, Kinderspange
Filesize:8305 Bytes
Hinzugefügt am:Oktober 25, 2007
Abmessungen:235 x 146 Pixel
Angezeigt:1484 mal
URL:http://www.zahnlabor.de/galerie/displayimage.php?pid=246
Favoriten:zu Favoriten hinzufügen
Füge Sie Ihren Kommentar hinzu

Mit der Nutzung der Galerie akzeptieren Sie die Galerie AGB.