Zahnlabor Logo
Dental Suchmaschine

In die Suchmaschine eintragen!

 Dental Verzeichnis Dental Verzeichnis
 Zahnärztlicher Notdienst Zahnarzt Notdienst
 Apotheken Notdienst Apotheken Notdienst neu!
 Private Krankenversicherung PKV Krankenversicherung
  Berufsbekleidung
 Dental News Dental Firmennews
 Dental FAQ Zahn FAQ (häufige Fragen)
 Zahnlexikon Zahn Lexikon
 Zahnwissen Zahn Wissen
 Dental Forum Zahn Forum
 Dentalgalerie Dental Foto Galerie
 Dentalsuchmaschine Dental Suchmaschine

 Top-Suchanfragen:
  1. zahn
  2. zahnarzt
  3. dental
  4. kiefer
  5. berlin
  6. mac zahn
  7. Notzahnarzt
  8. zahnnummerierung
  9. kindergebiss
  10. zahnkleber
  11. zahnnummern
  12. kieferentzündung
  13. Zahnhalsentzündung
  14. Zahnarztbesteck
  15. Notzahnarzt in Berlin
 Dental Newsletter Dental Newsletter

Narkose

Narkose oder Vollnarkose ist bei der normalen Zahnbehandlung eher selten und wird bei kleinen Kindern oder bei extremen Angstpatienten angewendet und nur in Ausnahmefällen von der Krankenkasse bezahlt. Bei größeren chirurgischen Eingriffen, behinderten Menschen oder überängstlichen Patienten wird jedoch eine Behandlung in Vollnarkose empfohlen.

Durch die Vollnarkose wird sowohl das Bewusstsein, als auch das Schmerzempfinden des Patienten vollständig ausgeschaltet. Hierbei muss immer ein Facharzt für Anästhesie anwesend sein, der die Narkosen einleitet und über die gesamte Dauer des Eingriffs das Herz- und Kreislaufsystem überwacht. Für größtmögliche Patientensicherheit verfügen Praxen heute über hochmoderne OP-Trakte und eigene Monitore sowie ein fest installiertes Narkoseinstrumentarium.

Grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass die modernen Narkoseverfahren heutzutage einen sanften, genau dosierten Schlaf ohne belastende Nebenwirkungen ermöglichen. Auch die von manchen Patienten gefürchtete Übelkeit in und nach der Aufwachphase tritt durch die neuen Narkosemedikamente heutzutage nur noch in Ausnahmefällen auf.

Siehe auch unser Forumsthema: Forumsthema Narkose

Suchbegriffe: Vollnarkose, Lokalanästhesie, Anästhesie, Dämmerschlaf, Tiefschlaf, Anästhesist, intubieren, schmerzfrei, Spritze, Totalbetäubung, Zahnarztangst, Zahnbehandlung mit Narkose, Behandlungen unter Vollnarkose, Zahnbehandlung mit Vollnarkose, Weisheitszähne, Betaeubung, Betäubung, Zahnbetaeubung, Zahnbetäubung, Narkosekosten, Zahnoperation, Zahnbetäubungsmittel, Zahnnarkose, Lokalanästhesie, Infiltrationsanästhesie, Leitungsanästhesie, Intraligamentär

zurück

Sie sollten Informationen aus dem Internet niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Zahnarzt/Arzt oder Apotheker. Nehmen Sie niemals Medikamente (oder Heilkräuter) ohne Absprache mit Ihrem Zahnarzt/Arzt oder Apotheker ein!





Eintrag Login
 Status: Nicht eingeloggt
Username:
Passwort:
Passwort vergessen?

-Anzeigen-

Link uns | AGB | Sitemap
Eintragstypen | Werbung
Kontakt | Impressum