Zahnlabor Logo
Dental Suchmaschine

In die Suchmaschine eintragen!

 Dental Verzeichnis Dental Verzeichnis
 Zahnärztlicher Notdienst Zahnarzt Notdienst
 Apotheken Notdienst Apotheken Notdienst neu!
 Private Krankenversicherung PKV Krankenversicherung
  Berufsbekleidung
 Dental News Dental Firmennews
 Dental FAQ Zahn FAQ (häufige Fragen)
 Zahnlexikon Zahn Lexikon
 Zahnwissen Zahn Wissen
 Dentalgalerie Dental Foto Galerie
 Dentalsuchmaschine Dental Suchmaschine

 Top-Suchanfragen:
  1. zahn
  2. zahnarzt
  3. dental
  4. kiefer
  5. berlin
  6. mac zahn
  7. Notzahnarzt
  8. zahnnummerierung
  9. kindergebiss
  10. zahnkleber
  11. zahnnummern
  12. kieferentzündung
  13. Notzahnarzt in Berlin
  14. Zahnhalsentzündung
  15. Zahnarztbesteck
 Dental Newsletter Dental Newsletter

Palladium

Chem. Symbol=Pd. Es gehört zur Gruppe der Edelmetalle (Platinbegleitmetall) ,hat einen Schmelzpunkt von 1552 Grad Celsius und die Dichte 11,97.
Zwischen 500 und 800 Grad bildet Pd eine blaue Oxidschicht, die jedoch in höheren Temperaturbereichen wieder zerfällt. In diesem Temperaturbereich ist Pd empfindlich gegen Schwefel und Schwefelverbindungen - es entsteht Pd-Sulfid. Salpetersäure und heiße konzentrierte Schwefelsäure lösen Palladium.
In vielen Dentallegierungen ist Palladium in den unterschiedlichsten Konzentrationen vorhanden, da diese dadurch feinkörniger, edler, fester und elastischer werden.

zurück

Sie sollten Informationen aus dem Internet niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Zahnarzt/Arzt oder Apotheker. Nehmen Sie niemals Medikamente (oder Heilkräuter) ohne Absprache mit Ihrem Zahnarzt/Arzt oder Apotheker ein!





Eintrag Login
 Status: Nicht eingeloggt
Username:
Passwort:
Passwort vergessen?

-Anzeigen-

Link uns | AGB | Sitemap
Eintragstypen | Werbung
Kontakt | Impressum