Zahnlabor Logo
Dental Suchmaschine

In die Suchmaschine eintragen!

 Dental Verzeichnis Dental Verzeichnis
 Zahnärztlicher Notdienst Zahnarzt Notdienst
 Apotheken Notdienst Apotheken Notdienst neu!
 Private Krankenversicherung PKV Krankenversicherung
  Berufsbekleidung
 Dental News Dental Firmennews
 Dental FAQ Zahn FAQ (häufige Fragen)
 Zahnlexikon Zahn Lexikon
 Zahnwissen Zahn Wissen
 Dental Forum Zahn Forum
 Dentalgalerie Dental Foto Galerie
 Dentalsuchmaschine Dental Suchmaschine

 Top-Suchanfragen:
  1. zahn
  2. zahnarzt
  3. dental
  4. kiefer
  5. berlin
  6. mac zahn
  7. Notzahnarzt
  8. zahnnummerierung
  9. kindergebiss
  10. zahnkleber
  11. zahnnummern
  12. kieferentzündung
  13. Zahnhalsentzündung
  14. Zahnarztbesteck
  15. Notzahnarzt in Berlin
 Dental Newsletter Dental Newsletter

Konator

Gerät aus dem Zahntechnischen Labor zur Herstellung von Konuskronen.
Innerhalb eines individuellen Einstellbereiches zwischen 0 bis 6° wird die ideale Stumpfposition stufenlos fixiert und kann unter Einhaltung der Konustoleranz mit nur einem Werkzeug bearbeitet werden. Die Summe der Winkel der gegenüberliegenden Flächen entspricht dem Kegelwinkel. Es entstehen also an einem Anker Winkelvariationen um Kippungen bzw. die Gesamteinschubrichtung ohne Überkonturierungen einzuhalten. Man spricht hierbei von Diametraler Konometrie. Die Winkeleinstellung ist legierungsabhängig um eine gute Friktion zu erhalten. Suchbegriffe: Teleskopkrone, honen, Honrad, Honator, Hontechnik, Konometer, Teleskopbrücken.

zurück

Sie sollten Informationen aus dem Internet niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Zahnarzt/Arzt oder Apotheker. Nehmen Sie niemals Medikamente (oder Heilkräuter) ohne Absprache mit Ihrem Zahnarzt/Arzt oder Apotheker ein!





Eintrag Login
 Status: Nicht eingeloggt
Username:
Passwort:
Passwort vergessen?

-Anzeigen-

Link uns | AGB | Sitemap
Eintragstypen | Werbung
Kontakt | Impressum