Zahnlabor Logo
Dental Suchmaschine

In die Suchmaschine eintragen!

 Dental Verzeichnis Dental Verzeichnis
 Zahnärztlicher Notdienst Zahnarzt Notdienst
 Apotheken Notdienst Apotheken Notdienst neu!
 Private Krankenversicherung PKV Krankenversicherung
  Berufsbekleidung
 Dental News Dental Firmennews
 Dental FAQ Zahn FAQ (häufige Fragen)
 Zahnlexikon Zahn Lexikon
 Zahnwissen Zahn Wissen
 Dentalgalerie Dental Foto Galerie
 Dentalsuchmaschine Dental Suchmaschine

 Top-Suchanfragen:
  1. zahn
  2. zahnarzt
  3. dental
  4. kiefer
  5. berlin
  6. mac zahn
  7. Notzahnarzt
  8. zahnnummerierung
  9. kindergebiss
  10. zahnkleber
  11. zahnnummern
  12. kieferentzündung
  13. Notzahnarzt in Berlin
  14. Zahnhalsentzündung
  15. Zahnarztbesteck
 Dental Newsletter Dental Newsletter

Mundfäule

Gingivastomatitis herpetica bezeichnet die Erstinfektion der gesamten Mundschleimhaut mit dem Herpes-Simplex-Virus. Symptome sind schmerzhafte Bläschen in der Mundhöhle, häufig gepaart mit hohem Fieber. Die Mundfäule tritt meistens bei Kindern im Alter zwischen zwei und vier Jahren auf. Im Bereich des Munds ist Herpes labialis (Herpes Simplex-Virus) am häufigsten. Wer sich einmal infiziert hat, bleibt sein Leben lang Träger dieses Virus. Herpesviren lassen sich mit Salben behandeln, die ein Virostatikum (Wirkstoff gegen Viren) enthalten. Abheilung nach ca. 10-12 Tagen. Suchbegriffe: Mundflora, Hygiene

zurück

Sie sollten Informationen aus dem Internet niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Zahnarzt/Arzt oder Apotheker. Nehmen Sie niemals Medikamente (oder Heilkräuter) ohne Absprache mit Ihrem Zahnarzt/Arzt oder Apotheker ein!





Eintrag Login
 Status: Nicht eingeloggt
Username:
Passwort:
Passwort vergessen?

-Anzeigen-

Link uns | AGB | Sitemap
Eintragstypen | Werbung
Kontakt | Impressum