Zahnlabor Logo
Dental Suchmaschine

In die Suchmaschine eintragen!

 Dental Verzeichnis Dental Verzeichnis
 Zahnärztlicher Notdienst Zahnarzt Notdienst
 Apotheken Notdienst Apotheken Notdienst neu!
 Private Krankenversicherung PKV Krankenversicherung
  Berufsbekleidung
 Dental News Dental Firmennews
 Dental FAQ Zahn FAQ (häufige Fragen)
 Zahnlexikon Zahn Lexikon
 Zahnwissen Zahn Wissen
 Dentalgalerie Dental Foto Galerie
 Dentalsuchmaschine Dental Suchmaschine

 Top-Suchanfragen:
  1. zahn
  2. zahnarzt
  3. dental
  4. kiefer
  5. berlin
  6. mac zahn
  7. Notzahnarzt
  8. zahnnummerierung
  9. kindergebiss
  10. zahnkleber
  11. zahnnummern
  12. kieferentzündung
  13. Notzahnarzt in Berlin
  14. Zahnhalsentzündung
  15. Zahnarztbesteck
 Dental Newsletter Dental Newsletter

Versicherungspflicht

In der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) gilt die Versicherungspflicht bereits ab dem 1. April 2007.
Ab 2009 soll es eine allgemeine Versicherungspflicht bei einer gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung für alle Bürger geben. Das heisst, alle Bürger, die bis heute aus verschiedenen Gründen nicht krankenversichert sind (ca. 250.000), haben das Recht von der Krankenkasse aufgenommen werden, bei der sie zuletzt versichert waren. Bei der Privaten Krankenversicherung (PKV) wird der Standardtarif eingerichtet, um eben die früher dort Versicherten ohne Risikoaufschlag ab dem 1.Juli 2007 aufzunehmen. Die Prämie hierfür darf den Höchstsatz in der gesetzlichen Krankenversicherung (momentan ca. 500 Euro) nicht überschreiten. Ab 2009 geht in der Privatversicherung der Standardtarif in den Basistarif (Risikozuschläge oder Risikoausschlüsse gibt es im Basistarif nicht)über, und es besteht eine allgemeine Krankenversicherungspflicht. Eine bestehende Versicherung kann man nur noch dann gekündigt werden, wenn man eine neue Police nachweisen kann. Bedürftige zahlen lediglich den halben Satz, die Restkosten werden von der Versichertengemeinschaft des jeweiligen Anbieters getragen. Suchbegriffe: Basistarif, Standardtarif, Zahnversicherung, Gesundheitsversicherung, Pflichtversicherung.

zurück

Sie sollten Informationen aus dem Internet niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Zahnarzt/Arzt oder Apotheker. Nehmen Sie niemals Medikamente (oder Heilkräuter) ohne Absprache mit Ihrem Zahnarzt/Arzt oder Apotheker ein!





Eintrag Login
 Status: Nicht eingeloggt
Username:
Passwort:
Passwort vergessen?

-Anzeigen-

Link uns | AGB | Sitemap
Eintragstypen | Werbung
Kontakt | Impressum