Zahnlabor Logo
Dental Suchmaschine

In die Suchmaschine eintragen!

 Dental Verzeichnis Dental Verzeichnis
 Zahnärztlicher Notdienst Zahnarzt Notdienst
 Apotheken Notdienst Apotheken Notdienst neu!
 Private Krankenversicherung PKV Krankenversicherung
  Berufsbekleidung
 Dental News Dental Firmennews
 Dental FAQ Zahn FAQ (häufige Fragen)
 Zahnlexikon Zahn Lexikon
 Zahnwissen Zahn Wissen
 Dental Forum Zahn Forum
 Dentalgalerie Dental Foto Galerie
 Dentalsuchmaschine Dental Suchmaschine

 Top-Suchanfragen:
  1. zahn
  2. zahnarzt
  3. dental
  4. kiefer
  5. berlin
  6. mac zahn
  7. Notzahnarzt
  8. zahnnummerierung
  9. kindergebiss
  10. zahnkleber
  11. zahnnummern
  12. kieferentzündung
  13. Zahnhalsentzündung
  14. Zahnarztbesteck
  15. Notzahnarzt in Berlin
 Dental Newsletter Dental Newsletter

Marylandbrücke

Klebebrücke, Adhäsivbrücke. Dauerhaftes Schliessen einer Zahnlücke ohne Schädigung der Nachbarzähne. Die Befestigung des zu ersetzenden Zahnes erfolgt nicht, wie sonst üblich durch komplettes Be- und Abschleifen und anschliessendes Überkronen der Nachbarzähne, sondern durch kleine Flügel, die an den Zahninnenflächen der Ankerzähne mit Spezialkunststoffen in der Adhäsivtechnik festgeklebt werden. Oftmals kann sogar auf das Einschleifen von Führungs- und Haftrillen verzichtet werden. Voraussetzung für den dauerhaften Halt einer Marylandbrücke sind grosse Klebeflächen und keine beengten Platzverhältnisse wie z.B. ein Deckbiss. Haupteinsatzgebiet dieser Brückenversion sind jugendliche Patienten, bei denen das Knochenwachstum für eine Implantation noch nicht abgeschlossen ist. Als Material werden hauptsächlich Edelstahllegierungen verwendet, da diese sehr grazil und trotzdem fest gestaltet werden können. Neuerdings werden solche Gerüste auch aus Zirkonoxid angefertigt. Siehe Kofferdam, Implantate, Zahnersatz, Geklebte Brücken, Biss. Suchbegriffe: Maryland-Brücke, Marylandbruecke, Klebebrücken, Abutment, Adhäsivbrücken.

zurück

Sie sollten Informationen aus dem Internet niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Zahnarzt/Arzt oder Apotheker. Nehmen Sie niemals Medikamente (oder Heilkräuter) ohne Absprache mit Ihrem Zahnarzt/Arzt oder Apotheker ein!





Eintrag Login
 Status: Nicht eingeloggt
Username:
Passwort:
Passwort vergessen?

-Anzeigen-

Link uns | AGB | Sitemap
Eintragstypen | Werbung
Kontakt | Impressum