Zahnlabor Logo
Dental Suchmaschine

In die Suchmaschine eintragen!

 Dental Verzeichnis Dental Verzeichnis
 Zahnärztlicher Notdienst Zahnarzt Notdienst
 Apotheken Notdienst Apotheken Notdienst neu!
 Private Krankenversicherung PKV Krankenversicherung
  Berufsbekleidung
 Dental News Dental Firmennews
 Dental FAQ Zahn FAQ (häufige Fragen)
 Zahnlexikon Zahn Lexikon
 Zahnwissen Zahn Wissen
 Dentalgalerie Dental Foto Galerie
 Dentalsuchmaschine Dental Suchmaschine

 Top-Suchanfragen:
  1. zahn
  2. zahnarzt
  3. dental
  4. kiefer
  5. berlin
  6. mac zahn
  7. Notzahnarzt
  8. zahnnummerierung
  9. kindergebiss
  10. zahnkleber
  11. zahnnummern
  12. Notzahnarzt in Berlin
  13. kieferentzündung
  14. Zahnarztbesteck
  15. Zahnhalsentzündung
 Dental Newsletter Dental Newsletter

Karies

Entkalkung und Auflösung der Zahnhartsubstanzen (Schmelz und Dentin) durch den Abbau von Zucker zu Säuren durch Bakterien im Zahnbelag.

Heutzutage gilt es als wissenschaftlich erwiesen, dass zwei Bakterienarten die Hauptursache für die Karies und Parodontose sind. Dies sind Streptokokkus mutans und Laktobazillen. Karies ist ein von Milchsäure produzierenden Bakterien verursachter Demineralisationsprozess der allgemeinen Zahnhartsubstanz (Chemoparasitäre Theorie). Nicht die Bakterien, sondern die Milchsäure führt zur Zahnschädigung. Beginnende oder initiale Karies ist durch konsequente Anwendung von Fluorid vollständig heilbar.

Weiter fortgeschrittene Schäden (Zahnlöcher) müssen vom Zahnarzt mit einer Füllung versehen werden. Voraussetzung für die Entstehung von Karies ist Plaque. Bevorzugte Bereiche der Karies sind schwer zugängliche Stellen wie Zahnfissuren, Zahnzwischenräume und an der Zahnfleischgrenze.

Suchbegriffe: Chlorhexidindigluconat, CHX, Fauliger Geruch, fauliger Geschmack, Schmerzen, Karies profunda, Kariesbakterien, pochender Schmerz, Endodontie, Kinder Kariesbeandlung, Behandlung von Karies

zurück

Sie sollten Informationen aus dem Internet niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Zahnarzt/Arzt oder Apotheker. Nehmen Sie niemals Medikamente (oder Heilkräuter) ohne Absprache mit Ihrem Zahnarzt/Arzt oder Apotheker ein!





Eintrag Login
 Status: Nicht eingeloggt
Username:
Passwort:
Passwort vergessen?

-Anzeigen-

Link uns | AGB | Sitemap
Eintragstypen | Werbung
Kontakt | Impressum