Zahnlabor Logo
Dental Suchmaschine

In die Suchmaschine eintragen!

 Dental Verzeichnis Dental Verzeichnis
 Zahnärztlicher Notdienst Zahnarzt Notdienst
 Apotheken Notdienst Apotheken Notdienst neu!
 Private Krankenversicherung PKV Krankenversicherung
  Berufsbekleidung
 Dental News Dental Firmennews
 Dental FAQ Zahn FAQ (häufige Fragen)
 Zahnlexikon Zahn Lexikon
 Zahnwissen Zahn Wissen
 Dentalgalerie Dental Foto Galerie
 Dentalsuchmaschine Dental Suchmaschine

 Top-Suchanfragen:
  1. zahn
  2. zahnarzt
  3. dental
  4. kiefer
  5. berlin
  6. mac zahn
  7. Notzahnarzt
  8. zahnnummerierung
  9. kindergebiss
  10. zahnkleber
  11. zahnnummern
  12. Notzahnarzt in Berlin
  13. kieferentzündung
  14. Zahnarztbesteck
  15. Zahnhalsentzündung
 Dental Newsletter Dental Newsletter

Zahnputztechnik

Art und Weise, wie man die Zähne putzt. Reinigen Sie Ihre Zähne mit mäßigem Anpressdruck der Zahnbürste. Nicht der feste Druck fördert die Reinigung, sondern die Putztechnik und Dauer. Eine gleichzeitige Zahnfleischmassage ist dabei erwünscht. Zähneputzen sollte nach einem festen Ritual geschehen.
Zum Beispiel erst unten links hinten, dann links vorn usw. Auf diese Weise wird kein Zahn vergessen.
Beginnen Sie so:
Zahnbürste in einem schrägen Winkel von ca. 45 ° halb aufs Zahnfleisch, halb auf die Zähne halten optimale Reinigung der Zähne gleichzeitig Massage für das Zahnfleisch.
In kurzen, schnellen Bewegungen hin und her putzen (rütteln) für eine gründliche Entfernung des bakteriellen Zahnbelages (Hauptursache von Parodontose und Karies)
Jeweils zwei Zähne weiterrücken - aber im Putzrhythmus bleiben - je kleiner die Putzfläche, desto besser die Reinigung der Zahnzwischenräume.
Zwischendurch den losgerüttelten Zahnbelag vom Zahnfleisch zur Zahnkrone wegwischen. So befreiung Sie den Zahnfleischsaums von kleinsten bakteriellen Partikeln.
Außenseiten sind fertig? Dann mit der gleichen Sorgfalt die Zahninnenflächen. Plaque an den Zahninnenseiten ist besonders kritisch, da man sie nicht sehen kann.
Zum Schluss die Zahnbürste auf die Kaufläche setzen und wieder in kurzen Bewegungen hin und her putzen.
Immer zwei Zähne weiter. Die Kauflächen und Interdentalräume sind besonders gefährdet.
Mund ausspülen. Fertig!
Hören Sie Musik beim Zähneputzen! Nach 2 Liedern ist die optimale Zeit für die gesamte Zahnreinigung und Mundpflege erreicht und es ist für gute Stimmung gesorgt.

Stichworte: Stillmann-Technik, Bass-Technik, Zahnpasta, Zahnbürste, KAI-Putztechnik, richtiges Zähneputzen, Zahnpflege, Mundpflege, Zahnseide, Ultraschallzahnbürsten.

zurück

Sie sollten Informationen aus dem Internet niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Zahnarzt/Arzt oder Apotheker. Nehmen Sie niemals Medikamente (oder Heilkräuter) ohne Absprache mit Ihrem Zahnarzt/Arzt oder Apotheker ein!





Eintrag Login
 Status: Nicht eingeloggt
Username:
Passwort:
Passwort vergessen?

-Anzeigen-

Link uns | AGB | Sitemap
Eintragstypen | Werbung
Kontakt | Impressum