Zahnlabor Logo
Dental Suchmaschine

In die Suchmaschine eintragen!

 Dental Verzeichnis Dental Verzeichnis
 Zahnärztlicher Notdienst Zahnarzt Notdienst
 Apotheken Notdienst Apotheken Notdienst neu!
 Private Krankenversicherung PKV Krankenversicherung
  Berufsbekleidung
 Dental News Dental Firmennews
 Dental FAQ Zahn FAQ (häufige Fragen)
 Zahnlexikon Zahn Lexikon
 Zahnwissen Zahn Wissen
 Dentalgalerie Dental Foto Galerie
 Dentalsuchmaschine Dental Suchmaschine

 Top-Suchanfragen:
  1. zahn
  2. zahnarzt
  3. dental
  4. kiefer
  5. berlin
  6. mac zahn
  7. Notzahnarzt
  8. zahnnummerierung
  9. kindergebiss
  10. zahnkleber
  11. zahnnummern
  12. Notzahnarzt in Berlin
  13. kieferentzündung
  14. Zahnarztbesteck
  15. Zahnhalsentzündung
 Dental Newsletter Dental Newsletter

Ultraschallzahnbürste

Diese mechanischen und akkubetriebenen Zahnpflegegeräte verfügen über eine Chip gesteuerte Ultraschall-Technologie, die mit ca. 1,6 Mio. Schwingungsimpulsen (hochfrequente Schallwellen) pro Sekunde und zusätzlichen mechanischen Niederfrequenzschwingungen im Schallbereich mit bis zu 30 000 Bewegungen des Bürstenkopfes pro Minute eine leichte Strömung der Zahncreme (Mikrozirkulation) erzeugen. Die erzeugten Schallwellen wirken auch in kaum zugänglichen Zahnzwischenräumen und unterstützen dadurch die Reinigungswirksamkeit erheblich. Die Arbeitsfrequenz dieser Geräte liegt bei ca. 1,6 MHz, und ist absolut unschädlich und medizinisch unbedenklich anwendbar. Die bemerkenswerte Reinigungskraft dieser Frequenz ist inzwischen klinisch nachgewiesen. Die Zahnreinigung wird durch die zellaktivierende und durchblutungsfördernde Einwirkung auf das Zahnfleisch vervollständigt. Diese Schwingungen bewirken einen Heilungseffekt, der schon nach kurzer Anwendungszeit Zahnfleischbluten sichtbar vermindert bzw. nahezu völlig beseitigt. Bei der Absorption von Ultraschallenergie in biologischem Gewebe wird ein Teil der Energie lediglich in Wärme umgewandelt. Träger von Herzschrittmachern sollten Ultraschallzahnbürsten jedoch aus Sicherheitsgründen nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt und Zahnarzt verwenden.

Suchbegriffe: Schallzahnbürsten, Zahnbürste, Ultraschall, Professionelle Zahnpflege, PZR, Zahnpasta, Schwingkopf, Zahnseide, Zahnputztechnik, Ultraschalltechnik plus Schwingkopf mit Schallwellenimpulsen, elektrische Zahnbürsten, Zahnpflege, Zahnbuersten, Sonicare, Oral-B, Waterpik

zurück

Sie sollten Informationen aus dem Internet niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Zahnarzt/Arzt oder Apotheker. Nehmen Sie niemals Medikamente (oder Heilkräuter) ohne Absprache mit Ihrem Zahnarzt/Arzt oder Apotheker ein!





Eintrag Login
 Status: Nicht eingeloggt
Username:
Passwort:
Passwort vergessen?

-Anzeigen-

Link uns | AGB | Sitemap
Eintragstypen | Werbung
Kontakt | Impressum