Zahnlabor Logo
Dental Suchmaschine

In die Suchmaschine eintragen!

 Dental Verzeichnis Dental Verzeichnis
 Zahnärztlicher Notdienst Zahnarzt Notdienst
 Apotheken Notdienst Apotheken Notdienst neu!
 Private Krankenversicherung PKV Krankenversicherung
  Berufsbekleidung
 Dental News Dental Firmennews
 Dental FAQ Zahn FAQ (häufige Fragen)
 Zahnlexikon Zahn Lexikon
 Zahnwissen Zahn Wissen
 Dentalgalerie Dental Foto Galerie
 Dentalsuchmaschine Dental Suchmaschine

 Top-Suchanfragen:
  1. zahn
  2. zahnarzt
  3. dental
  4. kiefer
  5. berlin
  6. mac zahn
  7. Notzahnarzt
  8. zahnnummerierung
  9. kindergebiss
  10. zahnkleber
  11. zahnnummern
  12. kieferentzündung
  13. Zahnhalsentzündung
  14. Zahnarztbesteck
  15. Notzahnarzt in Berlin
 Dental Newsletter Dental Newsletter

Brückenglied

Begriff aus der Zahntechnik. Das Brückenglied ist der Teil einer Brücke, der den verloren gegangenen Zahn ersetzt. Normalerweise wird ein Brückenglied zwischen zwei Pfeilerzähne (oder auch an Implantaten) integriert, jedoch kann es an starken und festverwurzelten Zähnen oder in ungünstigen Ausnahmefällen auch als Freiendbrückenglied konstruiert und angebracht werden. Die beidseitig der Lücke stehenden Zähne werden beschliffen und mit Kronen, Teilkronen oder Inlays versehen (Pfeilerzähne, Brückenanker).
Sowohl die Kronen als auch das Brückenglied können massiv aus Metall hergestellt werden, teilweise oder ganz mit Kunststoff oder Keramik ummantelt werden (Verblendkronen) oder ganz aus Keramik gearbeitet werden.
Bei der Gestaltung des Brückenglieds gibt es verschiedene Varianten.
  • Tangentialbrückenglied: Das Brückenglied liegt dem Zahnfleisch nach aussen hin an um ein natürliches Aussehen zu erreichen, innen lässt es einen Spalt frei um eine bessere Reinigung zu ermöglichen. Die Auflagefläche des Brückenglieds auf der Mundschleimhaut ist punkt-oder linienförmig, gerade und klein.
  • Sattelförmiges Brückenglied: Diese Form der Brückengliedgestaltung wird eigentlich nur bei abnehmbarem Zahnersatz angewandt. Die Auflagefläche des gesamten Brückenglieds passt sich breitflächig und konkav dem Verlauf des Kieferknochens und der Schleimhaut an, und ist nicht durchspülbar, da die Interdentalbereiche beinahe geschlossen sind. Bei einem festsitzendem Sattelbrückenglied ist eine ausreichende Reinigung der Brückengliedunterseite und Zahnpflege der Nachbarpfeiler nahezu unmöglich. Diese Gestaltung ist nur für den Frontzahnbereich ästhetisch günstig und bietet auch eine hinreichende phonetische Funktion, weil der Lückenschluss durch körperhafte Zahnformen erfolgt.
  • Ovalförmige Sattelauflage des Brückenglieds. Es ist eine Mischung aus der Tangentialform und der Sattelform. Flächig, aber rundlich gehaltene Basalauflage mit freigehaltenen Interdentalräumen und leicht konvexer Gestaltung für ausgeglichene Phonetik, gute Reinigungsmöglichkeit und guter Ästhetik.
  • Schwebebrückenbglied: Bei dieser Variante werden nur die Pfeilerzähne durch einen relativ schmalen Verbindungssteg mit Kauflächenrelief stabil verbunden. Es entsteht zwischen Mundschleimhaut und Zwischenglied ein Hohlraum, der sehr gut reinigbar ist, jedoch für die Zunge als Hohlraum wahrgenommen wird. Aus ästhetischen Erwägungen lassen sich solche Brückengliedformen nur im Seitenzahnbereich anbringen.

Die Basalflächen (Fläche die der Schleimhaut zugewandt ist) der Brückenglieder sollten nicht zu stark auf dem Zahnfleisch aufliegen, da diese Stellen sonst kaum gereinigt werden können, und es zu Entzündungen und Druckgeschwüren kommen kann.

Suchbegriffe: Zahnpflege, Mundhygiene, Marylandbrücke, Implantate, Festsitzender Zahnersatz, Zahnersatz, Schwebebrücke, CAD-CAM-Gerät, Keramik, Legierungen, Tangentialbrücke, konvex, konkav, Zirkonoxid.

zurück

Sie sollten Informationen aus dem Internet niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Zahnarzt/Arzt oder Apotheker. Nehmen Sie niemals Medikamente (oder Heilkräuter) ohne Absprache mit Ihrem Zahnarzt/Arzt oder Apotheker ein!





Eintrag Login
 Status: Nicht eingeloggt
Username:
Passwort:
Passwort vergessen?

-Anzeigen-

Link uns | AGB | Sitemap
Eintragstypen | Werbung
Kontakt | Impressum